Home

Tennisclub Grün-Weiß Königswinter 1921 e.V.

Wir_lieben_Tennis

Damen Ü50 – Ein perfekter Tag

Mai 2022

Unser Damen Ü50 Team startet mit einem tollen Erfolg in die neue Spielzeit. Bei herrlichem Wetter, vielen FreundInnen, Clubmitgliedern und Gästen wurde am Muttertag großartiges Tennis gespielt. Ein Dank an die starke Mannschaft aus Waldbröhl, die sympathisch und fair diesen Tag mitgetragen hat.
Der Sommer zeigte an diesem Nachmittag sein schönstes Gesicht und unterstrich die herausragende Lage unseres Clubs am Fuße des Petersbergs. Für die Spielerinnen war dies gleichwohl ein erster Härtetest, denn gerade in den Einzelspielen ging es mehrfach in den entscheidenden Tiebreak im dritten Satz.

Keyfacts
– 5:1 in Einzelspielen, 1:2 in Doppelspielen mit einem Endstand von 6:3 für Grün-Weiß
– Über 5 Stunden Tennis
– Gemeinsamer Ausklang beim AfterMatchDinner
– Volle Belegung der Terrasse
Stimmen zum Spiel
– “ich bin so froh, dass ich heute mein allererstes Spiel gewonnen habe, da hat sich alles gelohnt”

Tennis bei Kaffee und Kuche

Mai 2022

Bei der Neuauflage unserer offenen Tennisrunde konnten wir neben vielen bekannten Gesichtern auch gleich ein neues Clubbmitglied begrüßen. Zitronenkuchen, Kaffee, Kaltgetränke und viel Tennis auf drei Plätzen. Das ganze bei angenehmen Temperaturen und bester Stimmung.

Die Idee scheint auch in 2022 aufzugehen. Mitglieder vernetzen, Begnungen fördern und in unterschiedlichen Zusammenstellungen von Gemütlich bis Sportlich auf dem Court antreten.

Der nächste Treff ist bereits im Juni, dann an einem Sonntag, geplant. Wir freuen uns auf die nächste Runde.

Herren Ü40 – Am Ende wird es zur Nervensache

Mai 2022

Glückwunsch an die Gästemannschaft aus Overath, die sich am Ende durch zwei gewonnene Doppel durchsetzen konnte. Glückwunsch aber auch und vor allen Dingen an unsere famose, neu formierte Herrenmannschaft. Bei herrlichem Wetter, mit tollem Einsatz von allen Beteiligten, vielen interessierten Gästen auf der Anlage, einer herausragenden Bewirtung und einem gemeinsamen Abschluss mit unserem Gästeteam auf unserer Terasse wird dieses Auftaktspiel in die Saison 2022 sicher in guter Erinnerung bleiben. Danke an alle Akteure, Beteiligten und Besucher.

Die Keyfacts
– 2:2 nach den Einzelspielen
– 3 verlorene Championtiebreaks, davon 2 Doppel
– 24 Grillwürste und ähnlich viele Kaltgetränke
– keine Verletzungen
Stimmen zum Spiel
– “heute standen wir uns noch selbst im Wege”
– “hier war mehr drin, hoffentlich sind die anderen Mannschaften ähnlich aufgestellt”
– “sympathische, faire Gegner, so macht das Spaß”

Am 29.05. tritt unsere Herrenmannschaft zum nächsten Spiel an. Dann geht es Auswärts nach St. Augustin. Die nächsten Wochenenden ist unsere Damenmannschaft und die Knabenmannschaft jeweils Sonntags auf unserer Anlage aktiv.

48h Bittweg – Grün-Weiß fördert Sport-Enthusiasten

April 2022

48 Stunden – 26mal Bittweg – 90 Kilometer – 6.600 Höhenmeter und viele schöne Begegnungen.
Sicher haben viele von Euch in der letzten Woche Gülay und Dodo auf unser Anlage getroffen und kennengelernt. Die Beiden haben unser Clubhaus für Ihre Regeneration zwischen Ihren Läufen genutzt und gleichzeitig unsere Clubatmosphäre genossen.

Die Athleten aus Bonn und Köln bereiten sich mit dieser Herausforderung auf das Eiger E250 Event im Sommer vor. Dann stehen 250km mit 20.000 Höhenmeter in 100 Stunden an. Wir wünschen bereits jetzt alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Beiden auf unserem Sommerfest.

2022 Saisonstart mit Hindernissen

April 2022

Eigentlich. Eigentlich wollten wir in dieser Woche bereits in die Saison starten. Mit Flagge hissen, Umtrunk, Begegnung und sogar erstem Sandplatzkontakt.
Wer so startet, ist als Texter vermutlich ungeeignet und sollte keine Artikel für seinen geliebten Verein verfassen. Aber wer soll es sonst machen? Daher willkommen in die neue Saison! Hier, jetzt und leider noch virtuell. Das mit dem virtuell wollen wir ändern und werden wir ändern. Braucht aber noch einige Tage Zeit. Genug gejammert.
Wie sieht es aus? Der Arbeitstag mit vielen Freiwilligen hat den Winterschlaf beendet. Die Außen- und Innenbereiche strahlen in ihrem alten Glanze. Die Plätze wurden aufbereitet und dann fing das Unglück an. Die zugesagte Walze fehlt, die eigene Walze (Baujahr 1970 – Vermutung des Autors) verweigert trotz liebevollster, professioneller Zurede den Dienst und damit haben wir ein Problem. Zudem kam der Winter kurzzeitig zurück und die aktuelle Wetterlage lässt einen Spielbetrieb auch noch nicht zu.
Unsere Hoffnung: Mit etwas Glück sind unsere Plätze zum Ende der Osterferien freigegeben. Dann wird es auch Zeit, denn am 01. Mai starten wir auch mit unserer neu formierten Herrenmannschaft 40-4er auf unserer Anlage in die Saison. Ihr seid alle mehr als willkommen, aber erwartet nicht zu viel. Die Herrenmannschaft setzt auf Spaß und Miteinander. Am 08. Mai sind dann unsere Damen 50-6er erstmals auf unserer Anlage in Aktion zu bewundern. Das ist schon im Wortsinne eine ganz andere Liga. Eine Woche später am 15. Mai treten unsere Knaben 15 ins Heimgeschehen ein.
Wir freuen uns in jedem Fall auf Euren Besuch, auf viel Gemeinsamkeit und Spaß.

Auch sonst setzen wir in diesem Jahr auf “Gemeinschaft” und freuen uns auf viele, viele Begegnungen. Eine Änderung in dieser Saison. Unser Jugendtraining musste auf den Mittwoch transferiert werden. Der Montag steht somit zum allgemeinen Spielbetrieb zur Verfügung. Der Mittwoch ist mit Training und Herrenrunde stark frequentiert.